Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Einkaufen und Erledigen

Die Nahversorgung vor allem in den kleinen Gemeinden des ländlichen Raums wird immer schwieriger. Um einzukaufen oder Behörden aufzusuchen, müssen immer längere Wege zurückgelgt werden. Die nachfolgenden Beispiele zeigen, wie man dem entgegenwirken kann.

Innovative Schienenprojekte

Der Schienenverkehr wird in den ländlichen Regionen oft vergessen und bezüglich der Priorität weit hinter den motorisierten Individualverkehr gestellt. Doch der Schienen-Personen-Nahverkehr (SPNV) stellt eine umweltfreundliche Alternative dar.


3er-Ringzug

Ammertalbahn

Bayerische Oberlandbahn

Burgenlandbahn

City-Bahn Chemnitz

Freiberger Muldentalbahn

Gäubahn

Gräfenbergbahn

NordBahn

NordWestBahn

Orlabahn

Rurtalbahn

Schönbuchbahn

Taunusbahn

Usedomer Bäderbahn

 

Neuschaffung straßengebundener ÖPNV-Projekte

Um eine nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum zu gewährleisten ist es oft nötig, neue Angebote auf dem vorhandenen Verkehrsträger Straße zu schaffen: durch den Einsatz von speziellen Mobilitätsangeboten kann die Abhängigkeit vom Autoverkehr verringert werden.


Anrufbus Delitzsch

Anrufbus Niedernwöhren

Anrufsammeltaxi Losheim

BodenseeMobil

Bündnisbus Dienheim

CentroBus Calw

emma - e-mobil mit Anschluss

Gemeindebus Gablingen

Inmod

Marktbus Losheim

Multibus

Rufauto Calw

Seniorenbus Werneck

TaxiBus Euskirchen

Zubringer-Anrufbus Löcknitz

 

Optimierung bestehender Verkehrsangebote

Wenn bestehende Angebote optimiert und deren Potenziale genutzt werden, ist es möglich die Mobilität im ländlichen Raum nachhaltig zu verbessern. Durch Mobilitätsberatungen oder optimierte Fahrpläne kann die Nutzung des ÖPNV verbessert werden.


Fahr-Mit!

Fahrrad2Go

Kombibus

MetropolTicket

MobilAgenten

Mobilfalt

Mobilitätspaten

Ostalbmobil

Rad&Bus mobil STation Mettingen


Bürgergetragene Projekte

„Von Bürgern für Bürger“ lautet das Motto. In den meisten Fällen sind es die Bürgerinnen und Bürger selbst, die solche Projekte anstoßen und diese oftmals auf einer ehrenamtlichen Basis betreiben.


AnrufBürgerBus Schmallenberg

Biberger Bürgerbus e.V.

Bürgerbus Salach

Bürgerbus Weyhe

Bürgerfahrdienst Arnstorf

Dorfauto Hübenthal

Elektro Bürgerauto

Gemeindebus Rödelsee

Mitfahrsystem "Höri-Mit"

Mitfahrzentrale Teuschnitz

Teilauto Tonndorf

 

Dienstleistungen vor Ort


„Mobilität durch Nähe“: Dabei geht es um die Möglichkeit, die Mobilität der ländlichen Bevölkerung zu sichern, ohne neue Verkehrsangebote zu schaffen oder bestehende zu optimieren.


CAP-Mobil

DORV-Zentrum Barmen

KitaMobil

Komm-In Markt

Kreisfahrbibliohek

MarktTreff Brodersby

Mobile Zahnärztin

Wursttaxi 

BUND-Bestellkorb