Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Citybahn Chemnitz

Die Citybahn Chemnitz fährt durch die Landschaft. Die Citybahn Chemnitz fährt durch die Landschaft.  (Schleicher / City-Bahn Chemnitz GmbH )

Die Bahn verbindet die Region mit der Stadt Chemnitz. Um den Stadtverkehr mit dem überregionalen Verkehr zu verknüpfen, wird das "Karlsruher Modell" einer Zwei-System-Bahn umgesetzt. Das bedeutet: Straßenbahn und Regionalbahn in einem. Darüber hinaus werden an allen Haltestellen auf der Strecke verschiedene Verknüpfungspunkte mit anderen Verkehrsmitteln hergestellt.
So befinden sich an den Haltestellen Bike & Ride- und Park & Ride-Zonen sowie Bushaltestellen. Der Zugang ist an allen Haltestellen barrierefrei, Fahrräder können in den Zügen kostenlos mitgenommen werden. Die Bahnen fahren bis 19 Uhr im 30-Minuten-Takt, danach herrscht ein Stundentakt. Für Schülerinnen und Schüler wird morgens ein zusätzliches Zugpaar eingesetzt, so dass zu den Stoßzeiten ein 15-Minuten-Takt angeboten werden kann.

Erfahrungen:

Im Jahr 2008 fuhren täglich rund 4.200 Fahrgäste mit der City-Bahn. In den kommenden Jahren wird das Projekt in fünf Stufen ausgebaut.

Bundesland: Sachsen
Gemeinde: Chemnitz
Landkreise: Erzgebirgskreis, Mittelsachsen, Zwickau
Bevölkerung: ca. 918.400
Einzugsgebiet: ca. 5.110 km²
Weitere Infos unter: www.allianz-pro-schiene.de
  www.chemnitzer-modell.de

Nachhaltig mobil im ländlichen Raum

BUND-Bestellkorb