BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Ökolandbau statt Agrarfabriken

In Agrarfabriken fristen Tiere ein Dasein unter unsäglichen Bedingungen. Der Einsatz von Pestiziden und Dünger führt zur Vernichtung des Lebensraumes zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Der BUND in Baden-Württemberg setzt sich für eine Landwirtschaft ein, die nachhaltig und verantwortungsvoll mit Natur, Umwelt und Tierschutz umgeht und Landwirt*innen ein gutes Einkommen sichert. (Foto: c_talsen / fotolia.com)

Der BUND fordert:

  • Ökologischer Landbau statt industrielle Agrarwirtschaft betreiben!
  • Pestizideinsatz in der Landwirtschaft bis 2020 halbieren!
  • Lebensmittel ohne Gentechnik garantieren!
  • Biologische Vielfalt in der Landwirtschaft fördern!
  • Flächenverbrauch begrenzen!
  • Agrarförderung umstellen: Öffentliche Gelder nur in gemeinwohlorientierte Leistungen investieren!

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb