BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Das macht der BUND Baden-Württemberg

Die kommunale, regionale und die Landespolitik wird durch den BUND kritisch beobachtet. Viele lokale Diskussionen um das Thema Nachhaltigkeit begleitet der BUND.

Landesweite und regionale Projekte 

Mit Stellungnahmen, politischen Hintergrundgesprächen und Öffentlichkeitsarbeit bringen sich Haupt- und Ehrenamtliche des Landesverbands aktiv in die Landespolitik ein. So wird auf allen Ebenen die Zukunft nachhaltig gestaltet und Leitlinien für eine zukunftsfähige Politik werden entwickelt.

Der BUND macht sich landesweit und regional stark für Nachhaltigkeit und entwickelt lokale und regionale Lösungen, die nachgeahmt werden können: Die Energieeffizienzregion Biosphärengebiet Schwäbische Alb oder das Schmetterlingsland Baden-Württemberg sind Vorreiter und zeigen, wie es auch anderswo gehen könnte.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Als zentrales Element der Verbandsarbeit ist der BUND in der Kinder-, Jugend-und Erwachsenenbildung aktiv. Zur breiten Palette der BUND-Bildungsangebote für nachhaltige Entwicklung zählen Naturerlebnisaktionen und Naturcamps, Schulworkshops und Projekttage für Kinder und Jugendliche, Fachtagungen, Seminare und vieles mehr. So leistet der BUND einen Beitrag, das Bewusstsein für die Notwendigkeit und die Möglichkeiten einer nachhaltigen Entwicklung zu fördern.

Weitere Informationen und Projekte des BUND

Ansprechpartnerin Nachhaltigkeit

Simone Naumann

Referentin der Landesgeschäftsführerin
E-Mail schreiben Tel.: (0711) 620306-19

Eine Einführung in die Suffizienz

Sketchnote Suffizienz

Cover der Sketchnote zu Suffizienz

Das Poster rund um die Suffizienz  – jetzt dank Sketchnote, Glossar und Wimmelbild alles auf einen Blick – zum Download.

PDF 3,41 MB

BUND-Bestellkorb