Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Radbus Feldberg

Der Radbus Feldberg steht an einer Haltestelle. Der Radbus Feldberg steht an einer Haltestelle.  (Ralf Schaller / Radbus Feldberg)

Der Radbus verkehrt von Mai bis Oktober an allen Wochenenden und Feiertagen. Er ist mit einem speziellen Anhänger mit einer Kapazität von maximal 24 Fahrrädern ausgestattet. Je nach Bustyp gibt es auch die Möglichkeit, Kinder-Anhänger im Kofferraum unterzubringen. Der Radbus verkehrt jeweils mit zwei Hin- und zwei Rückfahrten am Tag zwischen Zell und Feldberg. In Zell gibt es Anschlüsse an die S-Bahnen aus Basel oder aus Weil. Auf der Linie werden 17 Haltestellen bedient.

Es gelten die Tarife des Regio-Verkehrsverbundes Lörrach. Für die Mitnahme eines Fahrrads muss ein Einzelfahrschein für 2,30 Euro gelöst werden.

Erfahrungen:   

Im Jahr 2015 startet der Radbus in seine vierte Saison. Jährlich werden etwa 1000 Fahrgäste mit ihren Fahrrädern befördert. Die touristische Wertschöpfung liegt allerdings nur zwischen 10 und 20 Euro pro Kopf, da sich mehr als die Hälfte der Fahrgäste selbst verpflegen.

Bundesland: Baden-Württemberg
Landkreis: Lörrach
Einwohner: ca. 220.000
Einzugsgebiet: ca. 800 km²
Weitere Infos unter: www.suedbadenbus.de
  www.loerrach.de

Nachhaltig mobil im ländlichen Raum

BUND-Bestellkorb