Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Freizeitbus Vogtland

Menschen laden ihre Fahrräder auf den Freizeitbus Vogtland auf. Menschen laden ihre Fahrräder auf den Freizeitbus Vogtland auf.  (Kathrin Tröschel)

Dieses Angebot bietet seinen Kunden die Möglichkeit, ohne umzusteigen die zahlreichen Attraktionen des Vogtlandes zu besuchen. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen fahren jeweils zwei Freizeitbusse ab Netzschkau Richtung Süden und ab Klingenthal Richtung Norden.
Die Bedienung des Gebiets erfolgt im Ringlinienbetrieb. Die Haltestellen, die von den Freizeitbussen angefahren werden, sind speziell gekennzeichnet. Der Freizeitbus hat einen speziellen Anhänger für den kostenlosen Transport von Fahrrädern. Im Winter ist der Transport von Skiern oder Schlitten im Bus möglich. Die jeweiligen Haltestellen werden achtmal täglich angefahren.

Erfahrungen:

Der Fahrradanhänger steigert die Attraktivität des Angebotes wesentlich. 

Bundesland: Sachsen
Landkreis: Vogtlandkreis
Bevölkerung: ca. 241.600
Einzugsgebiet: ca. 1.410 km²
Weitere Infos unter: www.vogtlandauskunft.de

Nachhaltig mobil im ländlichen Raum

BUND-Bestellkorb