Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband
Baden-Württemberg

AG Verkehr

Was bedeutet nachhaltige Mobilität konkret vor Ort? Wie sehen Strategien für eine klimafreundliche und sozial orientierte Mobilitätspolitik von morgen aus? Die Arbeitsgruppe Verkehr entwickelt Lösungsvorschläge und speist sie in die Politik ein.

Das grüne Symbol mit dem P signalisiert eine Aufladestation für Elektroautos. Die Arbeitsgemeinschaft vernetzt bundes- und landesweite Aktivitäten des BUND zur Mobilität.  (Bjoern Wylezich / fotolia.com )

Wer sich für eine umweltgerechte und menschenfreundliche Mobilität engagiert, braucht einen langen Atem und Durchhaltevermögen. Ob Feinstaub in den Städten, naturzerstörende Straßenbauprojekte, Tempo-Limits oder neue Wege für Bahnen und Busse, Radfahrer*innen oder Fußgänger*innen – wir stehen vor großen politischen Herausforderungen, um eine neue Mobilitätskultur zu entwickeln.

Die landesweite BUND-AG Verkehr diskutiert neue Strategien und Leitbilder, stellt vorbildliche Initiativen vor und beurteilt verkehrspolitische Vorhaben des Landes Baden-Württemberg. Die Arbeitsgemeinschaft vernetzt bundes- und landesweite Aktivitäten des BUND zur Mobilität. Sie erarbeitet für den BUND-Landesvorstand Vorschläge zur Verkehrspolitik in Baden-Württemberg und bereitet deren kritische Begleitung in verschiedenen landespolitischen Gremien vor. 

Bisherige Schwerpunkte der Arbeit sind die Erstellung eines verkehrspolitischen Grundsatzpapiers sowie die fachliche Betreuung des Projekts Nachhaltig mobil im ländlichen Raum. Über 80 bundesweite Beispiele belegen, dass auch in ländlichen Regionen eine nachhaltige Mobilitätskultur mit weniger Auto möglich ist.

Machen sie mit!

In der Arbeitsgruppe Verkehr treffen sich Menschen, die an einer ökologischen Mobilitätspolitik interessiert sind und die Mobilitätswende vorantreiben wollen. Machen Sie mit! Die Arbeitsgruppe trifft sich etwa drei Mal im Jahr zum fachlichen Austausch in der BUND-Landesgeschäftsstelle.

Publikationen

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Ansprechpartner Mobilität

Klaus-Peter Gussfeld

Mobilitätsreferent
E-Mail schreiben Tel.: 0711 620306-15

Nachhaltig mobil im ländlichen Raum

BUND-Bestellkorb