Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband
Baden-Württemberg

BUNDmagazin 3/16 - Ausgabe Baden-Württemberg

03. August 2016

Inhalt

Die altbekannte Wünsch-dir-was-Politik setzt Bundesverkehrsminister Dobrindt mit dem Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans ungebrochen fort. Mehr als 130 Straßen, aber kaum Bahnlinien sollen in den nächsten 15 Jahren neu und ausgebaut werden. Kostenpunkt: über neun Milliarden Euro. Die Fixierung auf den Straßenbau würde die auf Auto und LKW ausgerichtete Mobilität zum Schaden von Klimaschutz und Nachhaltigkeit zementieren. Dessen ungeachtet schreibt der grün-schwarze Koalitionsvertrag die Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans fest.

Hier geht es zum Heftarchiv

 

 

PDF Download (1.71 MB)

16 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb