BUND Landesverband
Baden-Württemberg

BUND in Aktion: Foto- und Pressetermine

Egal ob Pressekonferenz, Demonstration oder Foto-Aktion. Der BUND ist in Aktion mit seinen politischen Forderungen, bildstarken Naturschutz- oder Fotoaktionen.
 

BUND-Aktive bringen vor dem Stuttgarter Schloss einen menschengroßen Genmaiskolben zu Fall. BUND-Aktive bringen in einer Aktion CETA-Genmais vor dem Stuttgarter Schloss zu Fall.  (Fabian Gacon / BUND BW)

Aktuelle Presse- und Fototermine

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
06.11. und 02.12.2020 | Landtagswahl 2021: Virtuelle Podiumsdiskussionen | BUND und NABU laden ein | Zoom

Am 14. März 2021 wählen die Bürger*innen in Baden-Württemberg eine neue Landesregierung. Für NABU und BUND steht fest: Die kommende Landesregierung muss beim Klima-, Umwelt- und Naturschutz nochmal deutlich Gas geben. Denn Klima- und die Biodiversitätskrise rasen ungebremst voran.

Die beiden Verbände diskutieren ihre Schwerpunkte zur Landtagswahl mit Fachpolitiker*innen der Landtagsfraktionen von Grünen, CDU, FDP und SPD. Wir laden sie ein, am 11. November und 2. Dezember bei den virtuellen Podiumsdiskussionen mit den Landesvorsitzenden von BUND und NABU dabei zu sein.

Die Podiumsdiskussion in Kürze:

  • Was: Podiumsdiskussionen zur Landtagswahl
  • Auf dem Podium: Dr. Brigitte Dahlbender, Landesvorsitzende BUND Baden-Württemberg, Johannes Enssle, Landesvorsitzender NABU Baden-Württemberg sowie Vertreter*innen der Landtagsfraktionen von Grünen, CDU und SPD
  • Wann: 11. November 2020 von 19.00 bis 20.30 Uhr - Energie und Klimaschutz und der mögliche Beitrag Baden-Württembergs mit den Abgeordneten Jutta Niemann (Grüne), Raimund Haser (CDU), Daniel Karrais (FDP) und Gernot Gruber (SPD) 
  • 2. Dezember 2020 von 19.00 bis 20.30 Uhr - Naturschutz und Landwirtschaft und die Situation in Baden-Württemberg mit den Abgeordneten Reinhold Pix (Grüne), Raimund Haser (CDU), Rudi Fischer (FDP) und Jonas Nicolas Weber (SPD)
  • Moderation: Sylvia Pilarsky-Grosch, Landesgeschäftsführerin BUND Baden-Württemberg

Die virtuellen Podiumsdiskussionen sind zeitlich so geplant, dass es kurze Einstiegsfragen und kurze Statements der Teilnehmenden geben wird. Anschließend erfolgt eine Diskussion unter Einbeziehung von Publikumsfragen.

Wir laden Sie herzlich dazu ein! Eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Bitte melden Sie sich unter presse.bawue(at)bund.net unter Angabe des gewünschten Diskussionstermins (oder beider) an.

Weitere Informationen:

  • www.umweltfreundlichwählen.de 

Kontakt für Rückfragen:

  • Angela Koch, Referentin für Öffentlichkeits- und Pressearbeit Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg e.V., angela.koch(at)bund.net; 0176 240 43 107

Kontakt für Interviewanfragen zum Thema Landtagswahl in Baden-Württemberg: 

  •         Brigitte Dahlbender, Landesvorsitzende Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg e.V., brigitte.dahlbender(at)bund.net

Ansprechpartnerin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Angela Koch_Foto_Frank Müller_BUND BW

Angela Koch

Themenbereich Naturschutz
E-Mail schreiben Tel.: 0711 620306-17

Ansprechpartnerin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Laura Buschhaus

Themenbereich Umweltschutz
E-Mail schreiben Tel.: 0711 620306-23

Pressemitteilung suchen

Suche

BUND-Bestellkorb