Wie wir organisiert sind

BUND Baden-Württemberg: Delegierte. Fotoautor: A. Koch/BUNDBW
BUND Baden-Württemberg: Delegierte

Die Keimzelle des BUND in Baden-Württemberg war 1963 der "Bund für Naturschutz Bodensee-Hegau". Einige engagierte Natur- und Umweltschützer gründeten 1973 den BUND-Landesverband Baden-Württemberg als einen Verein mit eigener Satzung. Er ist einer von 16 Landesverbänden unter dem Dach des BUND-Bundesverbands. Sein oberstes Organ, unser Parlament, ist die BUND-Landesdelegiertenversammlung, die einmal im Jahr tagt.

Die Landesdelegiertenversammlung wählt den Landesvorstand, der aus Vorsitzender, zwei stellvertretenden Vorsitzenden, Schatzmeisterin, Rechtsreferent, BUNDjugend-Vertreter, zwei Beisitzern/innen sowie Vertretern/innen der Regionen besteht.

 

v. l. n. r.: Dr.-Ing. Wilhelm-Stark (Regionalvertreter Heilbronn-Franken), Lukas Kammerlander (Vertreter der BUNDjugend), Katharina Ebinger (Beisitzerin), Thomas Stadtlander (Nordschwarzwald), Ulrich Müller (Donau-Iller), Dr. Brigitte Dahlbender (Vorsitzende), Stefan Flaig (stv. Vorsitzender), Kai Baudis (stv. Vorsitzender), Jürgen Döllscher (Stuttgart), Ursula Zeeb (Schatzmeisterin), Markus Wursthorn (Hochrhein), Engelbert Sachs (Bodensee-Oberschwaben), Armin Gabler (Mittlerer Oberrhein), Daniel Weitbrecht (Neckar-Alb), Dominik Schwarzinger (Beisitzer).
BUND Baden-Württemberg: Vorstand, Bild: Simone Naumann

v. l. n. r.: Dr.-Ing. Wilhelm-Stark (Regionalvertreter Heilbronn-Franken), Lukas Kammerlander (Vertreter der BUNDjugend), Katharina Ebinger (Beisitzerin), Thomas Stadtlander (Nordschwarzwald), Ulrich Müller (Donau-Iller), Dr. Brigitte Dahlbender (Vorsitzende), Stefan Flaig (stv. Vorsitzender), Kai Baudis (stv. Vorsitzender), Jürgen Döllscher (Stuttgart), Ursula Zeeb (Schatzmeisterin), Markus Wursthorn (Hochrhein), Engelbert Sachs (Bodensee-Oberschwaben), Armin Gabler (Mittlerer Oberrhein), Daniel Weitbrecht (Neckar-Alb), Dominik Schwarzinger (Beisitzer).

auf dem Bild fehlen: Tim Seidel (Rechtsreferent), Dr. Bärbel Andres (Rhein-Neckar-Odenwald), Carsten Brinckmeier (Südlicher Oberrhein), Werner Gottstein (Ostwürttemberg)

Untergliederungen

Der BUND Baden-Württemberg gliedert sich in 12 Regionalverbände mit einem Vorstand und hauptamtlich besetzten Regionalgeschäftsstellen sowie 250 Orts- und Kreisverbände. Die BUND-Delegierten werden auf den Versammlungen der BUND-Regionalverbände gewählt.