Bild: Matthias Hoffmann

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die BUND NRW Naturschutzstiftung haben das Rote Ordensband (Catocala nupta) zum Schmetterling des Jahres 2015 gekürt.

Mehr...

Bild: Ilge Wilhelm

Der BUND gratuliert zum 1. Geburtstag des Nationalparks Schwarzwald. Die Naturschutzziele dürfen bei aller Freude aber nicht vergessen werden.

Mehr...

Bild: Werner Schaal

Unter dem Druck des Bundeskartellamtes will das Land seinen Staatswald aus dem bisherigen „Einheitsforstamt“ herauslösen und zu einem eigenständigen „Staatsforstbetrieb“ machen.

Mehr...

Bild:Flickr/EDD07

Ein mehr als zwei Jahre langer und steiniger Weg führt zu einem neuen Gesetz, das den Natur- und Tierschutz mehr einbindet als bislang.

Mehr...

BUND begrüßt das klare Bekenntnis der Landesregierung zur Prämisse „Erhalt vor Neubau“ bei der Straßenplanung. Bild: Jürgen Fälchle/Fotolia

BUND, Landesverband Baden-Württemberg begrüßt das klare Bekenntnis der Landesregierung zur Prämisse „Erhalt vor Neubau“ bei der Straßenplanung.

Mehr...

Andere Tiere als zum Beispiel Rehe, Gemsen oder Hirsche dürfen nach wie vor mit Bleimunition geschossen werden. Bild: manfredschary/flickr

Im neuen Jagd- und Wildtiermanagementgesetz ist nur der Bleischuss auf Rehe, Gemsen, Mufflons, Hirsche und Wildschweine verboten. Andere Tiere dürfen nach wie vor mit Bleimunition geschossen werden.

Mehr...

Die politischen Entscheidungsträger sind nun gefordert, ein Verbot von Fracking in ganz Deutschland gesetzlich zu verankern. Bild: Nightman1965/Fotolia

Die politischen Entscheidungsträger sind nun gefordert, ein Verbot von Fracking in ganz Deutschland gesetzlich zu verankern.

Mehr...

Das Rettungsnetz Wildkatze des BUND wurde erneut als Projekt der UN-Dekade für Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Bild: Thomas Stephan

Das Rettungsnetz Wildkatze des BUND wurde erneut als Projekt der UN-Dekade für Biologische Vielfalt ausgezeichnet und wird um mehr als ein Jahr verlängert.

Mehr...

Die Umweltverbände NABU, LNV und BUND nehmen die Entscheidung der Gemeinde Sandhausen mit Kopfschütteln zur Kenntnis. Bild: famulus_/flickr.com

Die Umweltverbände NABU, LNV und BUND nehmen die Entscheidung der Gemeinde Sandhausen mit Kopfschütteln zur Kenntnis.

Mehr...