BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Landesvorsitzende

Sylvia Pilarsky-Grosch

Vor dem BUND

Ich war Rechtsanwältin und Mediatorin sowie Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie. 
 

Wie bist Du zum BUND gekommen?

Bevor ich hauptamtlich in die Geschäftsführung eingestiegen bin, war ich ehrenamtlich als Rechtsreferentin im Landesvorstand des BUND tätig.
 

Arbeitsschwerpunkte

Verbandsentwicklung, Klimaschutz, Biotopverbund, Ökologisches Bauen, Bildung für Nachhaltige Entwicklung

 

Was sind Deine Ziele mit dem BUND?

Klimakrise und Artensterben sind die beiden größten Herausforderungen unserer Zeit. Mit dem BUND möchte ich mich für wirkungsvolle politische Maßnahmen gegen diese Krisen einsetzen. Wenn unser Planet auch künftig lebenswert bleiben soll, müssen wir Menschen anders leben, produzieren und konsumieren. Wir können beide Krisen nur überwinden, wenn wir ökologische und soziale Aspekte zusammen denken. Um diese Herausforderungen zu meistern, werden wir unseren Unterstützer*innen- und Aktivenkreis ausbauen und stärken.

BUND-Bestellkorb