BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Mitarbeiterin Online Redaktion und Content Management

 

Bettina Marquardt

Wie bist Du zum BUND gekommen?

2016, als in Stuttgart die Demonstration gegen TTIP und CETA in den Startlöchern stand, fragte mich eine aus dem Sport Roller Derby entstandene und beim BUND BW angestellte Bekanntschaft, ob ich DJs kenne, die auf dem BUND-Anhänger zur musikalischen Untermalung Musik auflegen könnten. Ich gab ihr eine Liste mit Kontakten und schummelte aus einer Laune heraus meinen eigenen Namen ans Ende der Liste, da ich in meiner Freizeit ebenfalls DJane bin. Im Juni 2019 kam dann die Bitte von derselben Bekanntschaft, Angela Koch, die Stellenausschreibung zu teilen, da ich parallel bei der Jugendpresse Baden-Württemberg e.V. als Bildungsreferentin tätig bin. Das Resultat: ich besetze die Stelle nun selbst und darf mit Angela zusammen arbeiten.

Beeinflusst die Arbeit beim BUND Dein Leben?

Da ich meine Arbeit beim BUND erst im September aufgenommen habe, hatte er wohl noch keinen allzu immensen Einfluss. Nichtsdestotrotz habe ich mich ja für den BUND bewusst entschieden, da mir die Inhalte etwas bedeuten. Aber ich bin mir sicher, dass das tiefergreifende Auseinandersetzen mit den hiesigen Thematiken einen Einfluss auf meine Alltagsentscheidungen haben wird.

Was fällt Dir zum Stichwort Umweltschutz ein?

Dazu fällt mir ein Lied aus Kindheitstagen ein: Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.

Arbeitsschwerpunkte

Ich kümmere mich um die Redaktion der Social Media-Plattformen, die Pflege der Webseite, sowie die Bestückung des monatlichen Newsletters mit Beiträgen der Landesgeschäftsstelle.

BUND-Bestellkorb