Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Aktiv im Naturschutz - Arten erhalten

In Baden-Württemberg engagieren sich über 3.500 BUND-Aktive im Naturschutz. Sie pflegen wertvolle Biotope und Naturschutzgebiete, schneiden Obstbäume auf Streuobstwiesen, pflanzen Wildkatzenkorridore. Jahr für Jahr retten sie Frösche, Kröten und Molche vor dem Tod auf der Straße. Die Aktiven erfassen Tierarten, wie beim Wildkatzen- oder Tagfalter-Monitoring. Sie gärtnern ohne Pestizide, damit Igel und Ringelnatter eine Chance haben. Und sie setzen sich gegen neue Straßen und Baugebiete ein. (Foto: Michael Sauer)

Der BUND fordert

  • Ehrenamtlichen Naturschutz besser finanzieren!
  • Flächenverbrauch stoppen!
  • Land- und Forstwirtschaft naturfreundlicher machen!
  • Keine Blumenerde mit Torf und keine Pestizide im Garten und auf öffentlichen Flächen verwenden!

Rette unser Wasser!

Unterschreiben!

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb