Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Stromleitungen für Vögel sicher machen

Seminar | Aktiv im Naturschutz, Artenschutz, Dialogforum, Klima und Energie

Freileitungen spielen eine tragende Rolle für die flächendeckende und sichere Energieversorgung. Für Vögel bergen sie aber auch verschiedene Risiken, von Kollision bis Stromtod.
Im Seminar wird erläutert, welche Gefahren für Vögel durch Freileitungen entstehen und wie sie vermieden oder vermindert werden können. Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachgebieten werden relevante Fragen für die Praxis beantworten. Neben dem Input durch die Fachleute wird es auch Gelegenheit geben, eigene Ideen zu diskutieren, um Freileitungen für Vögel sicherer zu machen.

Das vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg geförderte Projekt „Dialogforum Erneuerbare Energien und Naturschutz“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landesverbände von BUND und NABU. Es zielt auf eine konstruktive Unterstützung der Energiewende in Baden-Württemberg ab.

Mehr Infos zum Seminar

Mehr Infos zum Dialogforum Erneuerbare Energien ... 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

05. Januar 2019

Enddatum:

05. Januar 2019

Uhrzeit:

14:00-17:00

Ort:

Radolfzell, Milchwerk

Bundesland:

Baden-Württemberg

BUND-Bestellkorb