BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Insektenverträgliche Außenbeleuchtung in der Kommune: §21 Naturschutzgesetz in der Praxis

Sonstiges | Artenschutz (BW), Lebensräume, Schmetterlinge, Wildbienen, Verkehr (BW), Umweltbildung (BW), Schmetterlingsland (BW)

Die zunehmende Lichtverschmutzung in Deutschland trägt zum Insektensterben bei und hier ist die gesamte Gesellschaft gefordert, denn der Insektenschutz dient auch dem Erhalt der Lebensgrundlagen des Menschen. Es gilt daher, die Außenbeleuchtung zu minimieren. Welche Auswirkungen die künstliche Beleuchtung bei Nacht auf Flora und Fauna hat, wie eine Umrüstung aussehen kann, welche Rolle dabei die Verkehrssicherheit und das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung spielt, und wie Energie und Kosten gespart werden können sind unter anderem wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Hier geht´s zum Programm.

In Kooperation mit dem Umweltzentrum Neckar Fils, dem Landratsamt Esslingen, BUND Baden-Württemberg und der Stiftung Naturschutzfonds

Mehr Informationen

Anmeldung 

Sabrina Temme
0711 126-2813
Sabrina.Temme(at)um.bwl.de

 
 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

07. Oktober 2022

Enddatum:

07. Oktober 2022

Uhrzeit:

9 - 17:30 Uhr

Ort:

Online aus dem Umweltzentrum Plochingen, Am Bruckenbach 20, 73207 Plochingen

Bundesland:

Baden-Württemberg

Veranstalter:

Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg

BUND-Bestellkorb