Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Fachseminar "Wärmewende in Kommunen"

Seminar | Energiewende

Die Energiewende ist ein zentraler Baustein im Kampf gegen den Klimawandel. Nicht selten wird sie jedoch kurzsichtig als reine „Stromwende“ betrachtet. Im Seminar soll ein anderer Aspekt der Energiewende, die (erneuerbare) Wärme, im Vordergrund stehen.

Wie wichtig ist der Wärmesektor für die Erreichung unserer Klimaziele? Dies wird an zwei Zahlen deutlich: Etwa 56 Prozent des gesamten Endenergieverbrauchs Deutschlands wird jährlich für die Bereitstellung von Wärme benötigt. Davon wurden 2015 noch fast 87 Prozent fossil gewonnen.

Im Themenseminar sind ausgewählte Referentinnen und Referenten aus der kommunalen Praxis eingeladen, Ihren Blick auf die Wärmewende in den Kommunen zu vermitteln und ihre Erfahrungen mit tragfähigen Lösungen zu teilen. Es sollen sowohl (groß)städtische Ansatzpunkte als auch Lösungen im ländlichen Raum diskutiert werden. Der Blick wird dabei gleichwohl auf die gesamte Kommune wie auch auf einzelne Stadtteile und Quartiere im Rahmen von rechtlichen, stadtplanerischen und technischen Möglichkeiten gerichtet werden.

Mit dem Seminar, das sich an BUND-Aktive, Kommunalpolitiker*innen und die Öffentlichkeit richtet, bietet der BUND die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Handlungsoptionen und Beispiele einzelner Kommunen zu informieren und Tipps für die eigenen Gemeinden mitzunehmen.

Ablauf (Stand: 5.9.)

10:30   Begrüßung
             Sylvia Pilarsky-Grosch, Landesgeschäftsführerin BUND

10:35   Die Bedeutung der Wärmewende für Klimaschutz und Energiewende
             Dr. Joachim Nitsch

11:30   Wärmewende in Baden-Württemberg
             Helmut Böhnisch, Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg

12:30   Mittagspause

13:15   Unser Dorf wird zukunftsfähig: Regeneratives Wärmenetz und schnelles Internet in einem Schritt!
             Jörg Dürr-Pucher, Solarcomplex

14:15   Wärmewende in der Mittelstadt
             Paul Gehrig, Stadtwerk Tauberfranken

15:15   Kaffeepause

15:30   Wärmewende in der Stadt - Fernwärmeausbau und Contracting in Sindelfingen
             Helmut Dienhart, Stadtwerke Sindelfingen

16:30   Abschlussdiskussion

17:15   Ende der Veranstaltung

Tagungsbeitrag

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Mittagessen und Getränke wird ein freiwilliger Unkostenbeitrag erbeten.

Anmeldung

Jetzt anmelden!

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

20. Oktober 2018

Enddatum:

20. Oktober 2018

Ort:

Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Bundesland:

Baden-Württemberg

BUND-Bestellkorb