BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Laut im Netz: Ihre Forderungen an die Landespolitik

Jetzt mitmachen und teilen!

Die Straßen sind leer, die meisten öffentlichen Veranstaltungen abgesagt. Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit Covid-19 haben die Parteien ihren Wahlkampf ins Netz verlegt. Hier wollen wir sie mit unserer Forderung nach einer mutigen Klimapolitik konfrontieren. Je mehr wir sind, desto eher dringen wir mit unserer Botschaft durch. 

Die Klimakrise ist komplex und vielschichtig. Während für manche die Sorge um sterbenden Wälder im Vordergrund steht, berührt andere die Frage nach sozialer Gerechtigkeit, die wirtschaftlichen Folgen der Krise oder das massive Artensterben. Was auch immer Sie bewegt, werden Sie laut. Machen Sie ein Foto, ein Video, schreiben Sie einen Text und verdeutlichen Sie den Kandidat*innen und Parteien, warum sie sich im Wahlkampf, in Koalitionsverhandlungen und in der neuen Legislaturperiode für eine wirksame Klimapolitik einsetzen müssen und wie diese Politik aussehen kann.

So können Sie mitmachen:

  • Formulieren Sie Ihre Forderung(en). Einen Spickzettel unserer Klimaforderungen gibt es hier. Diese stammen aus dem gemeinsamen Forderungspapier von BUND und NABU. Beides kann als Vorlage genutzt und geteilt werden.
  • Wählen Sie ein Format Ihrer Wahl: z.B.ein Foto, ein Video oder einen Text.
  • Teilen Sie Ihren Beitrag mit den Hashtags #klimawahlBW und #ltwbw21 auf Ihren Social-Media-Kanälen.
  • Auf Facebook können Sie zusätzlich @BUNDbawue markieren, auf Twitter @BUNDinBW und auf Instagram @klimawahlbw.
  • Kandidat*innen und Parteien werden auf Ihre Botschaft aufmerksam, wenn Sie diese auf Ihrem Beitrag verlinken.
  • Gerne können Sie uns Ihren Beitrag auch per E-Mail an klimawahlbw(at)bund.net senden und wir veröffentlichen ihn auf unseren Kanälen.

Wenn Sie keinen eigenen Beitrag erstellen möchten, teilen Sie gerne die Sharepics auf unserem Instagram- oder Facebook-Kanal. Je mehr die Sharepics geteilt werden, desto höher wird deren Reichweite und die Wahrscheinlichkeit, damit Politiker*innen und Parteien zu erreichen steigt.

 

Poste deine Forderungen

Ansprechpartnerin Kampagnen

Miriam Eisinger

Campaignerin Klimapolitik
E-Mail schreiben Tel.: 0711 620306-24

BUND-Bestellkorb