BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Ausstellung: Mindelsee erleben

Das Naturschutzgebiet gehört zu den Hotspots der Artenvielfalt in Baden-Württemberg. Die Dauerausstellung zeigt die Besonderheiten des Naturjuwels und informiert rund um den Naturschutz. (Foto: Martin Maier/BUND BW)

BUND-Ausstellung zum Naturschutzgebiet Mindelsee

In unserer neuen, modernen Ausstellung präsentieren wir die Besonderheiten des vom BUND seit 1972 betreuten Naturschutzgebietes. Die Dauerausstellung erklärt für Jung und Alt auf vielfältige Weise die Entstehung der Landschaft. Ebenso verdeutlicht sie die hohe ökologische Bedeutung der Landschaft und deren Nutzung durch den Menschen. Informiert wird auch über das europäische Schutzgebietsnetz Natura 2000, den landesweiten Biotopverbund und Maßnahmen zum Schutz von Arten und Lebensräumen.

In die Ausstellung ist ein kleines Café integriert, in dem Kaffee, Tee, Getränke, Kuchen und einfache Speisen angeboten werden. Darüber hinaus finden sich in unserem Shop einige schöne Souvenirs.

Facts

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Aktuelles

Jedes Jahr Anfang Januar finden in  Radolfzell die Naturschutztage statt. Dieses Jahr konnten wir diese wieder erfolgreich in Präsenz stattfinden lassen.

Alles zum Nachlesen über die vergangenen Naturschutztage finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag, jeweils 10 bis 17 Uhr

Eintritt

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns aber jederzeit über Spenden!

Anmeldung & Zielgruppe

Die Ausstellung richtet sich an naturinteressierte Menschen ab ca. acht Jahren.

Für Einzelpersonen, Familien und Kleingruppen ist keine Anmeldung erforderlich. Ab zehn Personen bitten wir unbedingt um eine Anmeldung!

Anmeldung unter:

Tel.: 07732/1507-70 

Email: mindelsee-ausstellung(at)bund.net

Ort & Erreichbarkeit

Das BUND-Naturschutzzentrum befindet sich im Ortszentrum von Möggingen, direkt gegenüber der Kirche. Es liegt am Schnittpunkt etlicher Wander- und Radwege.

Naturschutzzentrum des BUND Baden-Württemberg, Mühlbachstraße 2, Radolfzell-Möggingen

Weiterleitung zu OpenStreetMap


Öffentliche Anreise:

Vom Bahnhof Radolfzell verkehrt mindestens im Stundentakt die Stadtbuslinie 6 (Haltestelle „Rathaus Möggingen“)

Unter bwegt.de finden Sie eine Fahrplanauskunft.

Fahrrad- und PKW-Abstellplätze

Es befinden sich Parkplätze im Innenhof des Naturschutzzentrums und auf einem öffentlichen Parkplatz gegenüber.

Seit kurzem gibt es bei uns eine kostenlose Fahrradlade- und Reparaturstation direkt auf dem Innenhof. Fragen Sie dazu gerne einfach im Café oder im Hauptgebäude nach.

Café Mindelsee und Shop

Diese Woche haben wir eine leckere Tomatensuppe im Angebot.

Führungen und Gruppenbuchungen

Jahresprogramm 2022

Wir bieten eine Reihe öffentlicher Führungen / Exkursionen an.

Hier finden Sie unser Jahresprogramm 2022

Nur mit Voranmeldung unter:

Tel.: 07732/1507-0 

Email: info.bawue(at)bund.net

Unser neues Veranstaltungsprogramm für 2023 wird vorraussichtlich Mitte Februar erscheinen.


Gruppenbuchungen, Schulklassen und Kindergeburtstage:


Sie möchten mit einer Gruppe/Schulklasse eine Führung in der Ausstellung oder eine Exkursion im Gelände machen? Gerne unterstützen wir Sie auch mit einem individuellen Programm für einem Kindergeburtstag.

Sprechen Sie uns gerne an:
Email: Kai-steffen.frank(at)bund.net

Tel.: +49 7732 1507-16

Kindergeburtstage

Sie möchten gerne Ihrem Kind und dessen Freund*innen einen Kindergeburtstag der besonderen Art ermöglichen? Wie wäre es zum Beispiel mit einer Waldexkursion oder als Tierforschungsteam?

Wir bieten Kindergeburtstage mit viel Spaß und Action an! Egal ob (hauptsächlich) Indoor in unserer Ausstellung oder Outdoor direkt im Wald oder in der Wiese – immer mit einer guten Portion Naturerfahrungen und Erlebnissen rund um die Tiere und Pflanzen vor der Haustür.

Schauen Sie gerne in unser vielfältiges Programm. Weitere Informationen und das Programm ist hierunter zu finden.

Mitarbeit

Sie möchten gerne ein Bundesfreiwilligendienst (BFD), ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ), ein Prakiktum machen oder ehrenamtlich aktiv werden?

Bei uns können Sie dies auf unterschiedlichste Weise. Zum Beispiel bei der Mithilfe im Café Mindelsee und der Mindelsee-Ausstellung oder in der Schutzgebietsbetreuung.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Einblicke in die Mindelsee-Ausstellung

BUND-Newsletter abonnieren!

Ansprechpartner Naturoasen

Kai-Steffen Frank

Leiter Bereich Schutzgebietsbetreuung
E-Mail schreiben Tel.: (07732) 1507-16

BUND-Bestellkorb