BUND Landesverband
Baden-Württemberg

Spenden für die Mindelsee Ausstellung

Seit 1972 betreut der BUND Baden-Württemberg das Naturschutzgebiet Mindelsee mit seiner bunten und vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Ermöglichen Sie mit Ihrer Spende, dass Jede*r ein Stück dieser Wildnis erleben kann!

Umweltbildung mit allen Sinnen - Ausstellung zum Mindelsee

Im September 2021 kommt ein Stück Mindelsee nach Möggingen in die Hauptgeschäftsstelle des BUND Baden-Württemberg. Dort können Besucher*innen die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des 459 Hektar großen Naturschutzgebietes erleben. Die Ausstellung gibt umfassende Einblicke rund um den Mindelsee und dessen artenreiche Umgebung und informiert darüber hinaus über aktuelle Naturschutzthemen. In diesem Zusammenhang sind Führungen, Filme und Vorträge für Jung und Alt, für Laien und Fachleute, für Einheimische und Feriengäste geplant. Der BUND bringt den versteckten sowie bunten Facettenreichtum des Mindelsees zum Vorschein.

"Besucher*innen können die Natur mit allen Sinnen erleben: sehen, hören, fühlen, riechen, und in unserem hauseigenen Café sogar schmecken! Bei einem nachfolgenden Spaziergang um den Mindelsee ist die Natur zum Greifen nah." Kai-Steffen Frank, Projektleiter Schutzgebietsbetreuung

Flyer zur Mindelsee-Ausstellung

Kai-Steffen Frank

Projektleiter Schutzgebietsbetreuung
E-Mail schreiben Tel.: 07732 1507-16

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Solch eine detailreiche Ausstellung ist nur mit der Unterstützung von Spenden möglich. Hierzu fehlen uns noch finanzielle Mittel für den Teich-Schaukasten sowie für die Erstellung von Kurzfilmen zum Biber, zu Wasservögeln und Unterwasseraufnahmen. Des Weiteren möchten wir gerne unseren Besucher*innen eine kleine „Bibliothek“ mit Literatur zum Nachschlagen vor Ort zur Verfügung stellen.

Ermöglichen Sie durch Ihre Spende eine Naturerfahrung - jeder gespendete Euro in die Umweltbildung ist eine Investition in eine zukunftsfähige Gesellschaft!

BUND-Spendenkonto

IBAN:
DE64 6925 0035 0004 0881 00
BIC: SOLADES1SNG
Sparkasse Hegau-Bodensee

Spendenzweck: "Spende Ausstellung Mindelsee"

Menschen vor Ort berichten

Werner Engelhard – Naturschutzwart und Freiwilliger beim BUND

„Es ist für mich ein großes Glück, dass das Naturschutzgebiet Mindelsee direkt vor meiner Haustüre liegt. Als Naturschutzwart genieße ich die Schönheit dieser Landschaft mit all ihrem Reichtum.

Die Vielfalt der Pflanzen und Tiere sowie die unterschiedlichen Entwicklungsphasen des natürlichen Lebens im Kreislauf der Jahreszeiten können im Rahmen dieser Ausstellung sinnvoll und greifbar dargestellt werden.“

Team Schutzgebietsbetreuung – Praktikant*innen und Bundesfreiwillige beim BUND

„Wir erarbeiten ein Teil der neuen Ausstellung, weil wir die täglichen Erlebnisse im Gebiet, die eindrucksvolle, bunte Vielfalt sowie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt mit allen Menschen teilen möchten. Wir wünschen uns, dass jede*r das Naturschutzgebiet Mindelsee mit allen Sinnen erleben kann. Eine Ausstellung stellt eine Vielzahl an Erfahrungsmöglichkeiten bereit und ist hierfür der ideale Ort.“

Kai-Steffen Frank – Leiter Bereich Schutzgebietsbetreuung beim BUND

„Ich betreue das Naturschutzgebiet Mindelsee schon seit über 25 Jahren. Mit der neuen Ausstellung wird das BUND-Naturschutzzentrum zum Ausgangspunkt für interessante Führungen und eine wichtige Anlaufstelle in der Region für Umweltbildung, Information und Austausch.“

Der Mindelsee in Bildern

Der BUND betreut das Naturschutzgebiet Mindelsee seit 1972 (für mehr Infos bitte auf die Bilder klicken).

BUND-Bestellkorb