Die Landesvorsitzende des BUND

Dr. Brigitte Dahlbender im Porträt

Dr. Brigitte Dahlbender

Dr. Brigitte Dahlbender (*1955) ist seit 1997 baden-württembergische Landesvorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und war von 2001 bis 2007 auch stellvertretende Bundesvorsitzende des Verbands. Von 1991 bis 1997 engagierte sie sich als Ulmer Kreisvorsitzende für den BUND.

Die promovierte Biologin, Geografin und ausgebildete Mediatorin ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Sie engagiert sich in zahlreichen Feldern der Umweltpolitik. Einen Schwerpunkt ihrer inhaltlichen Arbeit bildet die nachhaltige Siedlungs- und Stadtentwicklung. Darüber hinaus setzt Sie sich ein für eine verbesserte Bürgerbeteiligung und eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft.

Dr. Brigitte Dahlbender ist für den Deutschen Naturschutzring Mitglied im Beirat für Raumordnung beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Für den BUND ist sie Mitglied des Kuratoriums Nationale Stadtentwicklungspolitik beim Bundesministerium für Umweltschutz und Bauen. Außerdem ist sie Mitglied des Landesbeirats für Umwelt- und Naturschutz, des Fachausschusses für Naturschutzfragen, des Aktionsbündnisses „Fläche gewinnen“ und des Umweltrates der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Dr. Brigitte Dahlbender war von April bis November 2011 eine von zwei Sprechern des Aktionsbündnisses gegen „Stuttgart 21“.

Seit 1994 ist Dr. Brigitte Dahlbender Ortschaftsrätin in Ulm-Einsingen, seit 2014 Stadträtin in Ulm.

Dr. Brigitte Dahlbender ist Trägerin des Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg.

Dr. Brigitte Dahlbender erhält Verdienstorden

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Dr. Brigitte Dahlbender bei der Ordensverleihung im Mannheimer Schloss. Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

Am 20. April 2013 wurde der BUND-Landesvorsitzenden Dr. Brigitte Dahlbender der Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg verliehen. Es handelt sich um die höchste Auszeichnung, die das Land vergeben kann.

Aus der Laudatio von Ministerpräsident Winfried Kretschmann: „Seit 1990 engagiert sich Dr. Brigitte Dahlbender auf Kreis-, Landes- und Bundesebene beim Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) und in zahlreichen anderen Organisationen und Feldern der Umweltpolitik. Seit 17 Jahren ist sie „die“ Landesvorsitzende des BUND Baden-Württemberg […] Auf ihren Einsatz sind viele Erfolge zurückzuführen […] Ihr vorbildhaftes Wirken beim BUND war und ist davon geprägt, dass das Land eine umweltfreundliche, leistungs- und zukunftsfähige Infrastruktur erhält. Dafür hat sich Dr. Brigitte Dahlbender immer mit Vehemenz, Sachverstand aber ebenso mit Sachlichkeit engagiert.“



  • Jetzt spenden, Bilder: ger.hardt/pixelio.de, Thomas Stephan, Walter Schön
  • Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de
  • Newsletter bestellen, Bild: fult/photocase.de
Suche