Mitmach-Möglichkeiten für junge Menschen

Für Menschen zwischen 15 und 25 Jahren bietet der BUND eine Reihe von Möglichkeiten, gleichgesinnte junge Leute kennen zu lernen, Neues über spannende Umweltthemen zu erfahren und zu einem Thema, das Euch beschäftigt, aktiv zu werden.

Zum Reinschnuppern und Kennenlernen: Der Jugendaktionskongress (JAK), das Jahrestreffen der BUNDjugend, findet immer in den Herbstferien an wechselnden Orten statt und geht eine Woche, 200 kritische, umweltengagierte Jugendliche kommen da zusammen.

Übers Jahr verteilt bietet die BUNDjugend Seminare zu einem breiten Spektrum an Themen an. Die meisten davon laden zur weiteren Mitarbeit bei der BUNDjugend ein. Auf dieser Internetseite könnt Ihr auch das gedruckte Programm bestellen.

Tolle, teilweise internationale Freizeiten bietet die BUNDjugend ebenfalls an, von Zirkus-Freizeiten über Kanu- und Ski-Touren bis zu Natur-Erlebnis-Freizeiten. Ihr könnt bei den Jugend-Freizeiten teilnehmen oder Euch als Betreuer/in für Kinder-Freizeiten ausbilden lassen.

Wer von Euch gerne schreibt oder am Computer gestaltet, ist bei der BUNDjugend-Zeitschrift „Kritische Masse“ genau richtig. Ihr könnt im Redaktionsteam mitarbeiten und es gibt begleitende Schulungen im Journalismus.

Jeden Sommer zieht die Fahrradkarawane der BUNDjugend mit etwa 20 Jugendlichen durch Baden-Württemberg. Sie ist eine Mischung aus Radtour, Zirkus, Seminar und politischen Aktionen. Informationen dazu findet Ihr unter

 



  • Jetzt spenden, Bilder: ger.hardt/pixelio.de, Thomas Stephan, Walter Schön
  • Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de
  • Newsletter bestellen, Bild: fult/photocase.de
Suche