Der richtige Rahmen für Ehrungen

Auf Landesebene haben sich die jährlichen Landesdelegiertenversammlungen und die Naturschutztage am Bodensee als gute Veranstaltungsrahmen für Ehrungen bewährt. Auf örtlicher Ebene werden die Ehrungen meist bei Jubiläen der BUND-Gruppen, bei Geburtstagsfeiern der Geehrten oder bei einem projektbezogenen Anlass vorgenommen.

Vertreter der örtlichen BUND-Gruppen oder der Kreisgruppe können die Ehrung vornehmen, aber auch Mitglieder des BUND-Landesvorstandes oder die Geschäftsführung nehmen auf Anfrage diese Ehrungen gerne vor.

Beim Erstellen einer Laudatio, eines Danketextes für die Ehrung, hilft Thomas Giesinger, Koordinator für die Ehrenamtsförderung beim BUND Baden-Württemberg, gerne mit.

 

 



  • Jetzt spenden, Bilder: ger.hardt/pixelio.de, Thomas Stephan, Walter Schön
  • Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de
  • Newsletter bestellen, Bild: fult/photocase.de
Suche