Kriterien und Termine für die Ausschreibung

Der BUND-Landesverband verleiht den Preis an eine einzelne Person oder an eine Gruppe innerhalb oder außerhalb des BUND für besondere Leistungen im Naturschutz in Baden-Württemberg.

Besondere Leistungen sind zum Beispiel:

  • Betreuung von Schutzgebieten und/oder deren Pflege im Hinblick auf Biodiversität
  • Durchsetzung der Ausweisung neuer Schutzgebiete
  • Neuschaffung und/oder Pflege von Tümpeln, Teichen und Feuchtwiesen,
    Blumenwiesen oder Magerrasen
  • Renaturierung von Bächen und Flüssen
  • Maßnahmen zum Schutz gefährdeter Pflanzen und/oder Tiere
  • Bewahrung von Altholzinseln und/oder vieler alter Bäume im Wald
  • Heranführung von Kindern und/oder Jugendlichen und/oder Behinderten an die Natur
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit von Naturschutzgruppen
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Naturschützern und Landwirten oder Straßenbauern oder Gemeinden
  • Abwehr von Eingriffen in wertvolle Landschaftsteile
  • Verhinderung des Anbaus gentechnisch veränderter Pflanzen.

Vorschläge sollten bis 15. September jeden Jahres eingereicht werden, die Verleihung findet in aller Regel bei den Naturschutztagen am Bodensee in Radolfzell Anfang Januar statt.

Richten Sie Ihre Vorschläge in aussagekräftiger Form an:

BUND-Landesvorsitzende
Dr. Brigitte Dahlbender
BUND-Landesgeschäftsstelle
Paulinenstraße 47
70178 Stuttgart
burnd.bawue@bund.net

 



  • Jetzt spenden, Bilder: ger.hardt/pixelio.de, Thomas Stephan, Walter Schön
  • Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de
  • Newsletter bestellen, Bild: fult/photocase.de
Suche