Mitmach-Angebote: Reizvoll und klar

Die folgenden Regeln können Ihnen dann nützen:

 

wenn Sie sich in Ihrer BUND-Gruppe neue Mitmach-Angebote ausdenken wollen,

 

wenn Sie bestehende oder neue Mitmach-Angebote in einem Schreiben an die Mitglieder richten wollen,

wenn Sie eine Stellenanzeige für ehrenamtliche BUND-Arbeit formulieren wollen,

wenn Sie auf der Internetseite Ihrer BUND-Gruppe zum Mitmachen einladen wollen.

Gute Mitmach-Angebote müssen reizvoll und klar sein. 

Wie müssen BUND-Angebote sein, damit sie reizvoll sind?

 

vielfältig (thematisch; Aktiv werden, Mitglied, Legat)

thematisch aktuell

jahreszeitlich aktuell

Bedürfnisse erfüllen: nach Gemeinschaft, aktivem Handeln, Einfluss nehmen

Aussicht auf Erfolg

Präsentation mit Aktionsfoto mit agierenden Menschen drauf 

 

Wie müssen BUND-Angebote sein, damit sie klar sind?

 

Thema pro Aktion (nicht alle Angebote in ein Schreiben oder eine Anzeige)konkrete Beschreibung des Angebots

mit zeitlichen Angaben

strukturiert (Wer ist federführend, wer macht was?)

klarer Ansprechpartner

 

Auszug aus den Unterlagen

„Ehrenamtsförderung mit dem Internet“ von Thomas Giesinger, Koordinator für die Ehrenamtsförderung beim BUND Baden-Württemberg

 

 

 



  • Jetzt spenden, Bilder: ger.hardt/pixelio.de, Thomas Stephan, Walter Schön
  • Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de
  • Newsletter bestellen, Bild: fult/photocase.de
Suche