Umweltbildung in BUND und BUNDjugend - eine Erfolgsgeschichte

Kinder auf der Wiese, Fotograf: Angela Klein

Umweltbildung ist seit dem Jahr 2000 ein sehr erfolgreicher Arbeitsbereich von BUND und BUNDjugend, gemessen an folgenden Größen:

 

 

Zahl der persönlich erreichten Menschen: Etwa 25 000 junge und erwachsene Kunden pro Jahr erreichen wir in direktem Kontakt mit unserer Umweltbildung, mehr als 20 000 davon allein die Ökostation Freiburg. Durch unsere Kindergruppen und durch neue Projekte auf Landesebene (McMöhre, Jugendbegleiterprojekt …) und örtlicher Ebene (Sommererlebnisprogramm Hochrhein, Bacherlebnisstationen Munderkingen und Ladenburg …) hat sich die Zahl seit dem Jahr 2000 nochmal erheblich gesteigert.

Zahl der gewonnenen Aktiven: 1200 Menschen sind in der Umweltbildung bei BUND und BUNDjugend aktiv (BUND-Gruppen-Umfrage 2007 plus konservativ geschätzte Hochrechnung daraus für die Folgejahre). Im genannten Zeitraum ist es in der Umweltbildung gelungen, eine große Zahl von neuen BUND-Aktiven zu gewinnen – und dies vor Ort hauptsächlich in der Altersgruppe unter 45 Jahren. Eine ganze Reihe dieser in der Umweltbildung Aktiven engagieren sich auch in Verbandsämtern oder in anderen Arbeitsbereichen.

Zahl der neu entwickelten oder fachlich stabilisierten methodischen Ansätze: 40 verschiedene Ansätze dokumentiert der „Leitfaden Umweltbildung im BUND BaWü“. Viele davon wurden für den BUND bzw. die BUNDjugend in den Jahren 2000 bis 2010 neu entwickelt (McMöhre, Jugendbegleiterprogramm, Energiespar-Detektive, persönliche CO<sub>2</sub>-Bilanz, konsumkritische Stadtführung, …).

Zahl der fortgebildeten Menschen: Etwa 120 Menschen pro Jahr bilden BUND und BUNDjugend in Baden-Württemberg im Bereich der Umweltbildung fort. Die Palette der Umweltbildungskenntnisse, die wir vermitteln ist breit. Einige aktuelle Beispiele:

Fortbildung Kindergruppenleiter/in,

Fortbildung Jugendgruppenleiter/in (JuLeiCa),

Fortbildung Jugendbegleiter/innen an Schulen mit Ganztagsbetreuung,

Exkursionsführer/innen für Schmetterlingsausflüge,

Fortbildung für GPS-gestützte Exkursionen zum Thema Wasser

...

   

 

 



  • Jetzt spenden, Bilder: ger.hardt/pixelio.de, Thomas Stephan, Walter Schön
  • Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de
  • Newsletter bestellen, Bild: fult/photocase.de

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Giesinger
Fon 07732 1507-26
thomas.giesinger@bund.net

Suche