Vernetzen und Weiterentwickeln

Seit Frühjahr 2006 gibt es die Arbeitsgruppe Umweltbildung im Landesverband. Hier treffen sich 2 - 3 Mal im Jahr interessierte und engagierte Menschen, die ehrenamtlich und hauptamtlich in der Umweltbildung im BUND tätig sind.

Gemeinsam werden neue Ideen und Projekte ausgetauscht, Broschüren geplant und Veranstaltungen entwickelt. Im Mittelpunkt der AG steht die Vernetzung der verschiedenen Akteure der Umweltbildung, die Weiterentwicklung der Angebote und Empfehlungen zur Umweltbildung an den Landesvorstand. Mittelfristig ist der Aufbau regionaler BUND- Beratungsteams zur Umweltbildung geplant. Wer daran Interesse hat, kann sich jederzeit mit der AG in Verbindung setzen.

Die Arbeitsgruppe wird von ihrem Sprecher Gerhard Stumpp geleitet und versendet auch einen unregelmäßigen E-Mail-Newsletter, in dessen Verteiler Sie sich bei Thomas Giesinger eintragen lassen können.

Die landesweite BUND-Arbeitsgruppe Umweltbildung freut sich über jedes neue Mitglied! Bitte bei Thomas Geisinger (siehe grüne Infobox "Ihr Ansprechpartner") melden.

Weitere Informationen zu dieser und anderen, landesweiten ehrenamtlichen Arbeitgruppen finden Sie in der Rubrik Ehrenamt fördern.



  • Jetzt spenden, Bilder: ger.hardt/pixelio.de, Thomas Stephan, Walter Schön
  • Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de
  • Newsletter bestellen, Bild: fult/photocase.de

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Giesinger
Fon 07732 1507-26
thomas.giesinger@bund.net

Suche