Flächenverbrauch bis 2010 auf Null reduzieren

Gewerbegebiet Illerrieden, Bild: BUND/Leidorf
Geplantes Gewerbegebiet in Illerrieden.

Eine drastische Reduktion des Flächenverbrauchs ist notwendig und möglich. Denn unser Flächenbedarf lässt sich im Wesentlichen aus dem vorhandenen Bestand zu realisieren. Eine grundsätzliche Umsteuerung im Flächenverbrauch kann aber nur dann erfolgen, wenn die Rahmenbedingungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene dafür geschaffen werden.



  • Jetzt spenden, Bilder: ger.hardt/pixelio.de, Thomas Stephan, Walter Schön
  • Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de
  • Newsletter bestellen, Bild: fult/photocase.de
Suche