Einsatz für den Adebar

  • Viele interessante Links zu Storchenseiten bietet der BUND Markdorf
  • Mehr zum Interreg-Projekt unter www.feuchtwiesen-stoerche-bodensee.de. Dort finden Sie unter dem Stichwort Präsentation und Umweltbildung eine Liste mit Beobachtungsplätzen. Zum Beispiel in der Beobachtungshütte im Hepbach-Leimbacher Ried bei Markdorf können Sie neben Störchen auch Heckrinder beobachten, die die Riedflächen und Tümpel offen halten. 
  • Auf den Seiten des BUND Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) und des BUND Volkertshausen (Kreis Konstanz) können Sie den Störchen von Bad Waldsee und Volkertshausen mit der Webcam einen Besuch im Nest abstatten.

Informieren Sie sich über den praktischen Storchenschutz mit Kindern und Jugendlichen. Weiterführende Informationen über den Storch finden Sie auf weiteren BUND-Seiten.

Bild: Wilfried Löderbusch
Ideales Storchenrevier im Hepbach-Leimbacher Ried bei Markdorf. Die Masten (im Bild markiert) bieten Nistgelegenheit für 2 Storchenpaare.


Suche