Nachgefragt: Was geschieht mit meiner Unterstützung?

Ralf Stolz, Hauptgeschäftsführer

 

Ralf Stolz, Hauptgeschäftsführer des BUND Baden-Württemberg, sagt:

„Sie vertrauen dem BUND Baden-Württemberg Ihre Spenden und Mitgliedsbeiträge an, damit wir uns für Umwelt und Natur einsetzen können.

Mit Ihrer Unterstützung können wir unsere finanzielle Basis und damit die Unabhängigkeit des BUND sichern. Wir nehmen Ihr Vertrauen als Verpflichtung, unsere tägliche Arbeit in Ihrem Sinne umzusetzen.“

Wie kann ich den BUND unterstützen?

„Sie können den BUND Baden-Württemberg durch regelmäßige oder einmalige Spenden, Mitgliedsbeiträge, Patenschaften, eine Erbschaft oder durch aktive Mitarbeit an einem unserer Projekte unterstützen. Ehrenamtliche Mitglieder engagieren sich beispielsweise in der Landschaftspflege und beim Artenschutz oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Mehr dazu unter „Spenden und Handeln“ und „Jetzt mitmachen!“.“

 

Was genau passiert mit meiner Spende? Kommt meine Spende da an, wo ich es will?

„Wenn Sie einen Spendenzweck angeben, wird Ihre Spende für das entsprechende Projekt eingesetzt. Wenn Sie keinen Spendenzweck angeben, verwendet der BUND Ihre Spende für die Projekte, die Vorstand und Delegiertenversammlung beschlossen haben. Wenn Ihr Spenderwunsch nicht umsetzbar ist, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf und überlegen gemeinsam, was möglich ist.“

 

Wer entscheidet, welche Projekte der BUND bearbeitet?

„Einmal jährlich treffen sich die Delegierten des BUND Baden-Württemberg, beschließen die Schwerpunkte der BUND-Arbeit und verabschieden den Haushalt. Delegierte sind Mitglieder, die aus den Regionen entsandt werden. Die aus den Reihen der Delegierten gewählten Vorstandsmitglieder beschließen demokratisch, welche Projekte im laufenden Jahr gefördert werden. Schwerpunktprojekte sind z.B. das Wildkatzenprojekt, Schmetterlingsland Baden-Württemberg, erneuerbare Energien oder der Nationalpark Schwarzwald. Mehr zur Struktur des BUND unter „Organisation“ .“

 

Wie viel von meiner Spende wird für Projekte verwendet, wie viel für Organisationskosten ausgegeben? Wo kann ich das nachlesen?

„Wir veröffentlichen die Einnahmen und Ausgaben des BUND Baden-Württemberg und ihre Verteilung jährlich in unserem Jahresbericht. Den größten Teil unserer Ausgaben machen die regionale und die Landes-Umweltpolitik sowie die Kinder- und Jugendförderung aus. Genaueres können Sie unter „Finanzen“ nachlesen. Oder Sie rufen mich an: 07732 1507-13.“

 

Gibt es eine Stelle, die kontrolliert, was mit meinen Spenden geschieht?

„Ein unabhängiger Wirtschaftsprüfer prüft die Einnahmen und Ausgaben unserer Jahresrechnung. Ebenso prüft das Finanzamt Singen den BUND Baden-Württemberg regelmäßig – bisher ohne Beanstandungen. Drei ehrenamtliche Revisoren fertigen jährlich einen Bericht über ihre Prüfung des BUND-Haushaltes an, der innerhalb des BUND veröffentlicht wird. Ein Spendensiegel, wie es vom Deutschen Institut für soziale Fragen (DZI) vergeben wir, hat der BUND Baden-Württemberg bisher nicht beantragt. Die Bewertungskriterien sind für föderale Organisationen im Umwelt- und Naturschutzbereich nur bedingt anwendbar - und die jährlichen Kosten für das Siegel bewegen sich im fünfstelligen Bereich.“

 

Wie sicher sind meine persönlichen Daten? Werden sie weitergegeben?

„Wir arbeiten mit einem externen Datenschutzbeauftragten zusammen, der unsere Datenverarbeitung bewertet, Anregungen gibt und uns zu aktuellen gesetzlichen Änderungen berät. Ihre Daten sind ein hohes Gut, sie werden bei uns mit höchster Sorgfalt behandelt und nur für BUND-Zwecke verwendet. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Mehr zum Datenschutz beim BUND Baden-Württemberg.“

 

Wie unabhängig ist der BUND? Gibt es Firmen, die durch hohe Spendensummen oder Sponsoring Einfluss auf die Entscheidungen des BUND nehmen können?

„Der BUND ist ein unabhängiger Verband, dessen Aufgabe es ist, die Interessen seiner Mitglieder und Spender in der Öffentlichkeit zu vertreten. Klassisches Sponsoring durch Wirtschaftsunternehmen lehnen wir ab. Projektbezogene Kooperationen sind im Einzelfall nach strenger Prüfung und nach klaren Regeln möglich. Die Unabhängigkeit des BUND wird dadurch zu keiner Zeit gefährdet.“

 



  • Jetzt spenden, Bilder: ger.hardt/pixelio.de, Thomas Stephan, Walter Schön
  • Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de
  • Newsletter bestellen, Bild: fult/photocase.de

Ihr Ansprechpartner:

Ralf Stolz
Fon 07732 1507-13
ralf.stolz@bund.net

Suche