Gemeinsam ehrenamtlich für Umwelt und Natur

Der BUND in Baden-Württemberg ist stolz auf seine ehrenamtlichen Mitstreiter: Mehr als 2 500 von ihnen engagieren sich für den praktischen Naturschutz, weitere rund 1 000 beteiligen sich an BUND-Aktionen zur Umweltbildung.

Nicht zu vergessen: Tausende BUND-Aktive, die sich für Umwelt-Themen wie Verkehr, Abfall oder Klimaschutz einsetzen oder Einfluss nehmen auf politische Entwicklungen, so zum Beispiel gegen Gentechnik in der Nahrung. Zwei Umfragen bei den über 250 BUND-Gruppen in den Jahren 2005 und 2007 haben diese beeindruckenden Zahlen ergeben.

Machen auch Sie mit beim BUND Baden-Württemberg und erfahren Sie, wie Sie für den Umwelt- und Naturschutz aktiv werden können.

  • Aktiv werden gegen Atomkraft, Bild: Miklas Hahn/BUND
  • Aktiv werden im Kinder- und Jugendbereich, Bild: Simon Ringwald/BUND
  • Aktiv werden für den Klimaschutz, Bild: Gerti G/photocase
  • Aktiv werden für den Naturschutz, Bild: Almut Sattelberger/BUND
  • Aktiv werden für Schmetterlinge, Bild: juergenmangelsdorf/flickr.de
  • Aktiv werden für die Wildkatze, Bild: Thomas Stephan/BUND


  • Jetzt spenden, Bilder: ger.hardt/pixelio.de, Thomas Stephan, Walter Schön
  • Jetzt BUND-Mitglied werden; Bilder: detailblick/fotolia, Benicce/fotolia, Monkey Buissnes Images/shutterstock, Mr. Nico/photocase.de
  • Newsletter bestellen, Bild: fult/photocase.de
Thomas Giesinger, Bild: BUND

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Giesinger
Fon 07732 1507-26
thomas.giesinger@bund.net

Suche